Prüfung 06.03.2019

Veröffentlicht am 7. April 2019

Am 06.03.2019 fand in einem Ortsteil von Lebach unsere diesjährige Prüfung  ( Fläche ) statt.

Leistungsrichter war Ira Köffler

Teilnahmer insgesamt 12

Die Teilnehmer kamen aus verschiedenen BRH Staffeln:

Donnersberg e.V.

Eifel-Mosel e.V.

Saar e.V.

Rheingau Taunus e.V.

Um es vorweg zu nehmen: Der Wettergott ist ein Saarländer.

Bei bestem Prüfungswetter ging es morgens um 8:00 Uhr los.

Hund für Hund arbeitete sich durch das vorgegeben Prüfungsgelände um das Ziel, die ausgelegten „Opfer“, zu finden und anzuzeigen.

Ohne Pause wurde so lange gearbeitet bis alle Hunde die vorgegeben Fläche abgesucht hatten. Leider schaffte es ein Team nicht das vorgegeben Szenario zu erfüllen, was sehr schade ist.

Aber, wir dürfen 11 Teilnehmer zu ihrer bestandenen Prüfung gratulieren

„Herzlichen Glückwunsch“

Unser Dank gilt der Leistungsrichterin Ira Köffler für ihre hervorragende arbeit.

Bedanken möchten wir uns auch bei den vielen fleißigen Helfern, ohne die es so nicht geklappt hätte:

Die Küche : Stärkt die Moral

Die „Opfer“ : Stundenlang irgendwo im Wald versteckt

Die Logistic: Deren Köpfe qualmen immer noch

Betreuung: Die Gäste sollen sich fühlen wie in „Hotel Mama“

Von unseren Gästen aus Rheinland Pfalz wurden wir auf ein kleines Manko bei unserer Organisation aufmerksam gemacht, das uns sehr peinlich war

MAGGI

fehlte.

Die meisten wissen, das Maggi zum Grundnahrunsgmittel im Saarland zählt. Deswegen war es sehr peinlich.

Aber wir geloben Besserung.

„Herzlichen Glückwunsch“