Katastrophenschutz Landkreis Saarlouis

Unser Einsatzfahrzeug

: In seiner Ursprünglichen Form

Er war der Gerätewagen Wasser der Tauchergruppe der Hauptrettungsstelle der RAG Ensdorf. Ein akuter Glücksfall für uns. Ein Mercedes Benz 510E Ziegler Ausbau. 80 Liter Wasser werden ständig mitgeführt. Eine Außendusche ist vorhanden sowie eine Markise. Um den Arbeitsplatz der Einsatzleitung RHS Saar e. V. einzuricjten, sind gewisse Umbauarbeiten nötig. Diese Umbauarbeiten sehen folgendermasen aus: Umgestaltung des Inneraumes. Einbau verschiedener Stromleitungen. Einbau des Funkgerätes. Unterbringungsmöglichkeiten für - Drucker-Laptop-PC-Astro Halsbänder-Handfunkgeräte-Schautafel-Diverse Dokumente zur Vorhaltung-Power Pack zur unabhängigen Stromversorgung-Tischplatte (maßgeschneidert)-Unterbringungsmöglichkeiten für Einsatzmaterialien-Absperrmaterialien. Es wird viel stauraum für diese Materialien benötigt, die uns der GW Hunde - Antonius Saar 68/1 (wie er jetzt heißt) bereitstellt. Es sind und werden kleine Schrite nörig sein, um ihn soweit fertig zu haben wie wir es benötigen. Jetzt war er bei der Firma Wittmann zur Folierung ( was übrigens sehr gut gelungen ist). Jetzt kann man von aussen sehen wo der Antonius Saar 68/1 hingehört.

9.03.2018:Antonius Saar 68/1 ging zur Firma Wittmann zum “ Face Lifting“.

Es hat ihm sehr gut getan, wie man sieht.

Am 16.03.2018 kam er von der Folierung zurück.

Der Aus-Umbau schreitet voran. Es nimmt so langsam Formen an.